Klassische Risottorezepte


Experimente und Kreationen, die deiner Fantasie freien Lauf lassen und dir Ideen am Ofen bringen.


Risotto mit gelben und roten Paprika


Was serviere ich

Zutaten für 4 Personen
  • [   ] 300g Riso Gallo Arborio Reis
  • [   ] 1 rote Zwiebel
  • [   ] 3 Selleriestangen
  • [   ] 4 reife Perini-Tomaten
  • [   ] 150g Parmesankäse
  • [   ] 75g Butter
  • [   ] 2 rote Paprika
  • [   ] 2 gelbe Paprika
  • [   ] 2 l Hühnerbrühe
  • [   ] Eine Handvoll frisches Basilikum
  • [   ] Natives Olivenöl extra
  • [   ] 1 halbes Glas WeißweinZutaten für 4 Personen
    • [   ] 300g Riso Gallo Arborio Reis
    • [   ] 1 rote Zwiebel
    • [   ] 3 Selleriestangen
    • [   ] 4 reife Perini-Tomaten
    • [   ] 150g Parmesankäse
    • [   ] 75g Butter
    • [   ] 2 rote Paprika
    • [   ] 2 gelbe Paprika
    • [   ] 2 l Hühnerbrühe
    • [   ] Eine Handvoll frisches Basilikum
    • [   ] Natives Olivenöl extra
    • [   ] 1 halbes Glas Weißwein

Vorschlag von


'
4

Wie ist die Zubereitung

Risotto: die Paprika im Ofen grillen bis sie schwarz werden. In eine Schale legen, mit Folie bedecken und abkühlen lassen. Die schwarze Haut und die Samen entfernen, die Paprika in Stückchen schneiden und beiseite stellen.

 

 

In einem großen Topf die Zwiebel und den gehackten Sellerie mit etwas Öl anbräunen, den Reis dazugeben und 5 Minuten kochen. Mit Weißwein ablöschen, dann unter Rühren nach und nach je etwas kochend heiße Brühe dazugeben.

 

 

Wenn der Reis fast fertig ist, die Paprikastückchen, die gehäuteten und gehackten Tomaten ohne Samen und den geriebenen Parmesankäse sowie das zerkleinerte Basilikum und die Butter dazugeben. Dann mit Kraft umrühren, um eine cremige Konsistenz zu erhalten, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.


Rezept drucken

Andere Rezepte "Klassische Risottorezepte"